Ehrung der WM-Helfer

Ehrung der WM-Helfer

Dechamps (Berliner Senat), Fossan (Landesgeschäftsführer), Krüger (Landesarzt), Bartels (Mitgl. d. Bundesvorstand) (v.l.n.r.)
ASB-Helferinnen und -Helfer
Bei der Ehrung

 

Ehrung der WM-Helfer

 

Am 23.10.2006 ehrte der ASB-Landesvorstand Berlin die Helferinnen und Helfer, die anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 engagiert zahlreiche Einsätze absolviert haben. Für die Ehrung konnte Dank der Unterstützung der Bank für Sozialwirtschaft mit den Räumen des Konferenzzentrums in der Oranienburger Strasse ein würdiger Rahmen gefunden werden. Für das leibliche Wohl beim anschließenden Stehempfang sorgte die Firma procuratio. Allen Sponsoren nochmals unseren herzlichen Dank.

 

 

Neben den eigentlichen Ehrengästen der Veranstaltung, den ASB-Helferinnen und –Helfern, folgten weitere Persönlichkeiten der Einladung.

So konnten wir neben Herrn Dechamps, Leiter der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung in der Senatsverwaltung für Inneres, der den Herrn Innensenator Körting vertrat und die herzlichsten Grüße des Berliner Senates überbrachte, auch Herrn Dr. Bartels als Vertreter des Bundesvorstandes begrüßen. Beide Herren betonten in ihrem Grußwort, wie auch der stellvertretende Landesvorsitzende Hubertus Primus in seiner Festansprache, die Wichtigkeit des ehrenamtlichen Engagements und dessen unschätzbare Bedeutung für die Gesellschaft.

 

Alle waren sich einig, dass die Samariter damit erneut einen Beitrag zum positiven Erscheinungsbild und der öffentlichen Wahrnehmung geleistet haben. Damit wurde auch für uns ein „Sommermärchen“ wahr.

 

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die geleistete Arbeit!

>> WM-Berichte