Kaiser-Tour WM 2006

Hamburg Mannheimer Kaiser-Tour WM 2006

Potsdamer Platz

 

In Vorbereitung auf die Fußball WM 2006 hat die Hamburg Mannheimer Versicherung als offizieller Partner und Versicherer im Vorfeld in jeder WM Stadt ein Fußballturnier (Kaiser-Tour) durchgeführt. In Berlin fand Ende Mai das Finale statt. Zahlreiche Mannschaften kämpften um Pokale und VIP-Tickets. Besonders eindrucksvoll war die Teilnahme der Blindenmannschaften, unter anderem aus Brasilien.

 

Der ASB Landesverband Berlin hatte kurzfristig die Gelegenheit, ganztägig einen Infostand und einen RTW am Potsdamer Platz aufzustellen und den Sanitätsdienst zu übernehmen (so auch in allen anderen Städten). Wir danken dem ASB RV Berlin-Nordwest e.V. und Herrn Steenbock (Landesgeschäftstelle) für ihr besonderes Engagement. Auch auf der am Abend stattfindenden VIP-Party im ADAGIO hat der ASB den Sanitätsdienst gestellt.

 

Der Dienst war geprägt von der großen Hitze am Potsdamer Platz. Die 13 eingesetzten Helfer des ASB hatten insgesamt 23 Hilfeleistungen zu verzeichen. 2 Personen mussten von den beiden ASB-Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gefahren werden.

 

Das Foto zeigt unter anderem Herrn G. Kaiser (3.v.l.), den Namensgeber des Turniers, sowie ein Team der Hamburg Mannheimer und das Team des ASB.