ASB LV Berlin erhält Zukunftspreis

„Janssen-Cilag Zukunftspreis 2008“ für den ASB Berlin

 

In einer Feierstunde am 3. November 2008 in den Räumen der AOK (Allgemeinen Ortskrankenkasse Berlin) erhielt auch der Arbeiter-Samariter-Bund, Landesverband Berlin für seine Teilnahme am Berliner Modell „Die Pflege mit dem Plus“ in seinen Pflegeheimen für chronisch-psychisch Kranke Menschen in der Radelandstraße sowie dem Pflegeheim „Konradshöhe“ den „Janssen-Cilag Zukunftspreis 2008“.

 

Im Beisein der Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Frau Heidi Knaake-Werner sowie der Senatorin für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz, Frau Katrin Lompscher wurden der Pflegedienstleiterin Christina von Hinrichs und  dem Landesgeschäftsführer Herrn Jörg Fossan die Auszeichnungen der Preis in einer Feierstunde überreicht. Der Vorsitzende des Lenkungsausschusses betonte, dass der Preis allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den teilnehmenden Einrichtungen gehört, da diese wesentlich zum Erfolg beigetragen haben.

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

>> Pflegeheim Radelandstraße

>> Pflegeheim Konradshöhe