125 Jahre ASB. Die Zeiten ändern sich. Unsere Hilfe bleibt.

125 Jahre ASB. Die Zeiten ändern sich. Unsere Hilfe bleibt.

Montag, 20. Mai 2013 - Alter: 4 Jahr(e)

Kategorie: Landesverband

1888 - Die Unfallzahlen in Fabriken, Bergwerken und auf Baustellen waren Ende des 19. Jahrhunderts extrem hoch. Eine adäquate Versorgung der Verunglückten und Verletzten war jedoch meist nicht möglich. Sechs Berliner Zimmermännern begann er Erste-Hilfe-Kurse für Arbeiter durchzuführen: die Geburtsstunde des heutigen Arbeiter-Samariter-Bund. Foto: ASB/ Archiv

Zum Auftakt des 125jährigen Jubiläums stellten die Berliner Samariter für die Rubrik Berliner Helden der B.Z. die Geburtsstunde des Arbeiter-Samariter-Bundes in Berlin nach.

 

Gegründet wurde der Arbeiter-Samariter-Bund im Jahr 1888. Eine Zeit in der die Unfallzahlen in Fabriken, Bergwerken und auf Baustellen extrem hoch waren. Eine adäquate Versorgung der Verunglückten und Verletzten war jedoch meist nicht möglich.

Sechs Berliner Zimmermänner wollten nicht länger zusehen und begannen Erste-Hilfe-Kurse für Arbeiter durchzuführen: die Geburtsstunde des heutigen Arbeiter-Samariter-Bund.

 

 

Sonderseiten zum Jubiläum: www.asb-berlin.de/125jahre