Medieninformation: ASB Berlin gründet „Pro Zukunft - ASB Berlin Stiftung“ pünktlich zum 125jährigen Jubiläum

Medieninformation: ASB Berlin gründet „Pro Zukunft - ASB Berlin Stiftung“ pünktlich zum 125jährigen Jubiläum

Dienstag, 06. August 2013 - Alter: 3 Jahr(e)

Kategorie: Landesverband

Am Montag, den 12. August 2013 gründet der ASB-Landesverband Berlin e.V. die „Pro Zukunft – ASB Berlin Stiftung“. Es ist die erste Berliner ASB-Stiftung seit der Gründung des ASB vor 125 Jahren. Die Stiftung will Hilfe für alle Berlinerinnen und Berliner jetzt und für alle Zukunft sichern.

Mit der „Pro Zukunft – ASB Berlin Stiftung“ investiert der ASB-Landesverband Berlin e.V. in die nachhaltige Hilfe für alle Berlinerinnen und Berliner. Als Stiftung kann sie nicht aufgelöst werden. Die wohltätige und mildtätige Mittelverwendung des jeweils vom Stiftungskapital erwirtschafteten Geldes bleibt für immer gesichert. Das Hilfsspektrum orientiert sich an den Bedürfnissen der Menschen. Insgesamt bildet der Stiftungszweck die operative Arbeit des ASB ab. Auch Auslandshilfe und Kooperationsprojekte mit Hilfsorganisationen anderer Länder und Erdteile können bei der „Pro Zukunft – ASB Berlin Stiftung“ beantragt werden. Antragsberechtigt sind zunächst die Berliner ASB-Gliederungen.

Bundesweit ist die „Pro Zukunft – ASB Berlin Stiftung“ die zweite ASB-Stiftung unter dem Dach der „Stiftung Zukunft – ASB“. Ihr Erfolg hängt davon ab, wie viele Menschen die Stiftung unterstützen. Es ist möglich, der Stiftung eine Spende zu überlassen, die direkt in laufende Stiftungsprojekte einfließt oder eine Zustiftung zu machen, die in das unantastbare Stiftungsvermögen eingezahlt wird und damit die erwirtschafteten Erträge dauerhaft steigert. Als dritte Möglichkeit bietet die Dachstiftung „Stiftung Zukunft ASB“ auch eigene Namensstiftungen ab einem Stiftungskapitalbetrag von 10.000,00 € an. Eine wunderbare Möglichkeit, mit dem eigenen Namen in die Ewigkeit hinein Gutes zu tun - genau in den Bereichen, die die Stifter zu Lebzeiten bestimmen. Der ASB-Landesverband Berlin e.V. berät und hilft bei der Gründung.

 

Medieninformation zum Download

 

Kontakt:

Melanie Rohrmann
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

 

Arbeiter-Samariter-Bund 
Landesverband Berlin e.V.

Rudolfstraße 9
D-10245 Berlin

Tel.  030 - 21307-122
Fax  030 - 21307-119
E-Mail: m.rohrmann(at)asb-berlin.de
Web: www.asb-berlin.de