ASB Rettungsdienst stellt bundesweit modernsten Intensivtransportwagen für schwergewichtige Patienten in Berlin in Dienst

ASB Rettungsdienst stellt bundesweit modernsten Intensivtransportwagen für schwergewichtige Patienten in Berlin in Dienst

Dienstag, 28. Juni 2016 - Alter: 358 Tage

Kategorie: Landesverband

Freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit: Dr. med. Matthias Guth, Leiter Rettungsstelle, Steffen Kühn, Leiter Rettungsdienst, Dr. Jutta A. Kleber, Geschäftsführerin ASB Berlin und Dr. Christian von Klitzing, Geschäftsführer Sana-Klinikum.

Der moderste ITW Deutschlands.

Steffen Kühn, Leiter Rettungsdienst, (r.) präsentiert gemeinsam mit Dr. med. Matthias Guth (m.r.) die Ausstattung des Innenraums.

Seit dem 27. Juni ist der neue Intensivtransportwagen (ITW) der ASB Rettungsdienstes Berlin gGmbH offiziell in Dienst. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Sana Klinikum Lichtenberg hat der ASB Rettungsdienst den neuen ITW auf dem Gelände des Klinikums vorgestellt. Das Fahrzeug der neuesten Generation ist speziell für den Transport von schwergewichtigen Kranken konzipiert und kann auch überschwere Menschen von bis zu 400 Kilogramm sicher transportieren. Berlin verfügt damit über den derzeit modernsten ITW Deutschlands.

Mit insgesamt vier RTW, der medizinischen Besatzung für den Intensivtransporthubschrauber (ITH) Christoph Berlin und dem neuen Intensivtransportwagen (ITW) ist die ASB Rettungsdienst Berlin gGmbH ein zuverlässiger, qualitativ hochwertig aufgestellter und innovativer Partner im Rettungsdienst in Berlin.

Ausführliche Informationen zum Intensivtransportwagen für schwergewichtige Patienten finden Sie hier.