Blicke/Glances in der ASB-Notunterkunft in Alt-Moabit

Blicke/Glances in der ASB-Notunterkunft in Alt-Moabit

Montag, 08. Juni 2015 - Alter: 2 Jahr(e)

Kategorie: Landesverband

Foto: ASB Berlin / Jak

Viele Engagierte, die beteiligte Künstlerin, die Mitarbeiter/innen und Geflüchtete aus der ASB-Notunterkunft in Alt-Moabit weihten am 5. Juni die im Rahmen der Berlin Mondiale entstandene Wandarbeit und das Gruppenalbum BLICKE/GLANCES ein. In über 250 Fotos schildert die Wandarbeit die Eindrücke, die die Geflüchteten bei Stadtspaziergängen, Workshops und Ausstellungsbesuchen im Laufe eines Jahres in Berlin gewonnen haben. Kirstin Frohnapfel, Sozialarbeiterin in der Notunterkunft ist begeistert: "Die Kinder haben sich total gefreut! Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Künstlerin Mona Jas für die tolle Zusammenarbeit und das schöne Jahr, das wir mit ihr hatten."

Das Gruppenalbum und die Wandarbeit BLICKE/GLANCES entstanden in Kooperation der KW Institute for Contemporary Art und der ASB-Notunterkunft Alt-Moabit in Zusammenarbeit mit der weißensee kunsthochschule berlin im Rahmen der Berlin Mondiale - ein Projekt des Rates für die Künste Berlin in Kooperation mit dem Kulturnetzwerk Neukölln e.V. mit beratender Unterstützung des Flüchtlingsrats Berlin e.V., gefördert durch den Projektfonds Kulturelle Bildung Berlin. Eine zweite Runde Berlin Mondiale ist bereits in Vorbereitung.