Bootstaufe beim ASB Berlin - Ein neues Boot für die Berliner Wasserrettung

Bootstaufe beim ASB Berlin - Ein neues Boot für die Berliner Wasserrettung

Donnerstag, 24. April 2014 - Alter: 3 Jahr(e)

Kategorie: Landesverband

Bootstaufe am 26.04.2014: Juliane Freifrau von Friesen, Präsidentin des ASB Berlin tauft Sama-49-1. Foto: P. Thiele

Uwe Grünhagen, Vorsitzender des ASB Berlin (Mitte links) und Juliane Freifrau von Friesen (Mitte rechts) im Gespräch bei der Bootstaufe. Foto: ASB/S. Kühn

Uwe Grünhagen und Fachdiensleiter Fabian Panter kündigen die Jungfernfahrt von SAMA-49-1 an. Foto: P. Thiele

Jungfernfahrt. Foto: P. Thiele

Bootstaufenfeier auf der Wasserrettungsstation Saatwinkel. Foto: P. Thiele

Wasserretter Klaus Wuttig und Landesgeschäftsführerin Dr. Jutta Anna Kleber im Gespräch. Foto: P. Thiele

Sama-49-1 nimmt Fahrt auf. Foto: P. Thiele

Die ASB-Wasserrettung bekommt ein Boot – das erste neue Rettungsboot seit 26 Jahren. Am 26.04.2014 wird die Sama 49-1 auf der ASB-Wasserrettungsstation Saatwinkel zu Wasser gelassen und von Juliane Freifrau von Friesen, ASB-Präsidentin Berlin, feierlich getauft.

Sie ist 6,5 Meter lang, rot-gelb wie der ASB und das erste Boot mit absenkbarer Bugklappe in der Berliner Wasserrettung – Sama 49-1 wird der seit dem Jahr 1988 erste Neuzugang in der ASB-Bootsflotte heißen. Am 26.04.2014 wird das Rettungsboot von Helferinnen und Helfern auf der ASB-Wasserrettungsstation Saatwinkel zu Wasser gelassen und um 16 Uhr von der Präsidentin des ASB Berlin, Juliane Freifrau von Friesen offiziell getauft. Seinen Dienst in der Berliner Wasserrettung wird Sama 49-1 anschließend auf dem kleinen Müggelsee antreten.

Der ASB-Wasserrettungsdienst sorgt seit über 100 Jahren für die Sicherheit der wassersporttreibenden Berlinerinnen und Berliner. 11 Wasserrettungsstationen an Spree und Havel und insgesamt 19 Boote gehören zum ASB-Wasserrettungsdienst. Über 500 Samariter und Samariterinnen engagieren sich ehrenamtlich  in der Berliner Wasserrettung. Im Jahr 2013 wurde der Wasserrettungsdienst im ASB-Landesverband Berlin e.V. für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen.

Rufen Sie uns bitte gern jederzeit an, wenn Sie Fragen haben oder wir Sie in Ihrer Berichterstattung unterstützen können.

Kontakt ASB Berlin: Melanie Rohrmann, Tel. (030) 21307-122, Mobil: 0162 4093961, E-Mail: m.rohrmann(at)asb-berlin.de, www.asb-berlin.de

Kontakt ASB-Wasserrettungsdienst: Fabian Panther, Fachdienstleiter, Mobil:0173 154 22 53, E-Mail: fdl-wrd(at)asb-berlin.de, www.asb-berlin.de/wrd.

Adresse: ASB-Wasserrettungsstation Saatwinkel, Maienwerder Weg 10, 13599 Berlin

Medieninformation zum Download