Die Geburtsstunde des ASB: Erster Samariterkurs am 29. November 1888

Die Geburtsstunde des ASB: Erster Samariterkurs am 29. November 1888

Freitag, 29. November 2013 - Alter: 3 Jahr(e)

Kategorie: Landesverband

Heute vor 125 Jahren legten 6 Berliner Zimmerleute den Grundstein für den ASB, mit einem "Lehrkursus über die Erste-Hilfe bei Unglücksfällen". Arbeitsunfälle waren vor 125 Jahren an der Tagesordnung und viele Menschen verletzten sich schwer. Gleichzeitig fehlte es an Sanitätern und ausgebildeten Ersthelfern. Hilfe zur Selbsthilfe, das war die Idee der Zimmerleute. Und die Idee hat viele Anhänger gefunden. Heute ist der ASB eine der größten Hilfs- uns Wohlfahrtsorganisationen in Deutschland. Seinen Geburtstag feierte der ASB am 23. und 24. August  mit einem großen Fest in Berlin.

Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte des ASB:
www.asb-berlin.de
www.asb.de