Medieninformation: ASB feiert 125jährigen Geburtstag bei einem Helferfest in Berlin-Gatow

Medieninformation: ASB feiert 125jährigen Geburtstag bei einem Helferfest in Berlin-Gatow

Dienstag, 20. August 2013 - Alter: 3 Jahr(e)

Kategorie: Landesverband

Foto: ASB/Hannibal

Der ASB wird 125 Jahre. Das wird gefeiert am 24. August 2013 in der Gründungsstadt Berlin. Für alle Samariterinnen und Samariter stellt der ASB-Landesverband Berlin e.V. zusammen mit dem ASB-Bundesverband ein Freiwilligen- und Helferfest auf dem Flugplatz in Berlin-Gatow auf die Beine. 

Unter dem Motto „Die Zeiten ändern sich. Unsere Hilfe bleibt." feiert der ASB sein 125jähriges Jubiläum in Berlin. Die freiwilligen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helferinnen und Helfer begehen ihr Jubiläum am 24. August auf dem Flugplatz Berlin-Gatow. Vor 125 Jahren wurde der Arbeiter-Samariter-Bund in Berlin gegründet. 6 Zimmerleute organisierten damals mit einem "Lehrkursus über die Erste-Hilfe bei Unglücksfällen" die Hilfe bei Arbeitsunfällen selbst. Heute ist der ASB eine der größten Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen in Deutschland. Und noch immer steht die ehrenamtliche Hilfe hier und jetzt im Mittelpunkt.

125 Jahre ASB - Wir helfen hier und jetzt.
Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Hier wird allen Menschen geholfen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. In Berlin unterstützen mehr als 48.000 Menschen den ASB. Über 1.200 Menschen – vom Katastrophenschützer bis zum Wasserretter - engagieren sich ehrenamtlich im ASB-Landesverband Berlin e.V. 

Medieninformation zum Download


Kontakt:

Melanie Rohrmann
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

 

Arbeiter-Samariter-Bund 
Landesverband Berlin e.V.

Rudolfstraße 9

D-10245 Berlin

Tel.  030 - 21307-122

Fax  030 - 21307-119

E-Mail: m.rohrmann(at)asb-berlin.de

Web: www.asb-berlin.de