Neuer RTW für den hauptamtlichen ASB-Rettungsdienst in Berlin

Neuer RTW für den hauptamtlichen ASB-Rettungsdienst in Berlin

Freitag, 15. August 2014 - Alter: 3 Jahr(e)

Kategorie: Landesverband

Foto (v.l.n.r.): Reinhardt Hagemann, Stab Rettungsdienst, Berliner Feuerwehr, Prof. Dr. Jörg Beneker, Leitender Arzt der ASB-Rettungsdienst Berlin gGmbH, André Müller, stellvertretender Landesvorsitzender des ASB Berlin und Mitglied des Aufsichtsrates der ASB-Rettungsdienst Berlin gGmbH, Steffen Kühn, Leiter Rettungsdienst der ASB-Rettungsdienst Berlin gGmbH, Detlef Kühn, stellvertretender Landesvorsitzender des ASB Berlin, Dr. Jutta Anna Kleber, ASB-Landesgeschäftsführerin Berlin, Michael Nitschke, Einsatzorganisation Direktion Nord, Berliner Feuerwehr, Philipp Oberdoerster, Stützpunktleiter RTW.

Heute hat die ASB-Rettungsdienst Berlin gGmbH einen neuen Rettungswagen (RTW) in Dienst genommen. Zur feierlichen Übergabe auf der Feuerwache Lichtenberg waren Vertreter der Berliner Feuerwehr und des ASB-Landesverband Berlin gekommen. Seit dem 1. Januar 2010 ist der ASB-Rettungsdienst mit einem RTW auf der Wache stationiert. Über 20.000 Einsätze und rund 180.000 km hat er hier seit dem geleistet. Jetzt wird er nur noch als Reservefahrzeug eingesetzt. Der neue RTW ist seit 11.25 Uhr im Dienst.