Wasserrettung wieder an Bord!

Wasserrettung wieder an Bord!

Donnerstag, 14. April 2016 - Alter: 256 Tage

Kategorie: Landesverband

Jungbootsführer Tom Ulbrich und Matthias Koch lassen am 2. April das Boot 46-1 zu Wasser. Foto: ASB Berlin/P. Thiele

Ab sofort sind die ASB-Wasserrettungsstationen Am Seddinwall, Rahnsdorf, Seddinsee, Zeuthener See und Krossinsee an den Wochenenden und Feiertagen wieder besetzt. Die Stationen Badewiese Schmöckwitz, Teppich, Hirschgarten - Kamerun und kleiner Müggelsee folgen ab dem 15. Mai. Sobald die Reparaturabreiten am Rettungsboot abgeschlossen sind, startet auch die Station Große Krampe in die neue Saison.

Am 2. April 2016 wurden die Boote der ASB-Wasserrettung auf der Werft in der Wendenschloßstraße abgeslippt. An der Station Saatwinkel war die Wasserrettung schon am Karfreitag, den 25. März wieder an Bord und sicherte die Segelregatta "Preis der Malche" vom Tegeler Segelclub.