Woche der Wiederbelebung – Angebote des ASB in Berlin

Woche der Wiederbelebung – Angebote des ASB in Berlin

Freitag, 13. September 2013 - Alter: 3 Jahr(e)

Kategorie: Landesverband

Vom 16. bis 22 September ist „Woche der Wiederbelebung“. Der ASB in Berlin ist mit Erste-Hilfe-Angeboten für Groß und Klein dabei. Nach der einfachen Formel: Prüfen, Rufen, Drücken, sollen sie auch Laien dazu animieren, im Notfall sofort aktiv zu werden. Denn bei plötzlichem Herzstillstand zählt jede Sekunde.

Unter dem Motto „Reanimation ist einfach. Jeder kann ein Leben retten!“ bietet der ASB-Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. in Berlin-Kreuzberg an drei Terminen ein Reanimationstraining für Jung und Alt an. In Berlin-Neukölln führt der ASB-Regionalverband Berlin-Süd e.V. gemeinsam mit der Berliner Polizei ein Reanimationstraining für junge Fahranfänger an Schulen durch. Außerdem bietet der Regionalverband noch ein offenes Reanimationstraining an. Zusammen mit dem ASB-Regionalverband Berlin-Nordost e.V. veranstaltet das Kiezmobil zum Tag der offenen Tür ein Reanimationstraining in Berlin-Marzahn. Und SAM In veranstaltet ein interkulturelles Erste-Hilfe-Training für Schülerinnen und Schüler in Berlin-Neukölln.

Alle Termine finden Sie hier.

Der ASB ist seit 125 Jahren Experte in Erster Hilfe. An der Kampagne www.einlebenretten.de beteiligt sich der ASB mit bundesweiten Aktionen.