Persönliche Beratung zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Für den Ernstfall selbst bestimmen

Beratungstermin in der Landesgeschäftsstelle. Foto: ASB Berlin /M. Rohrmann


Wer für den Ernstfall selbst bestimmen möchte, kann sich beim ASB-Landesverband Berlin e.V. persönlich und fachgerecht beraten lassen zum Thema Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.

Unsere erfahrenen Berater kommen zu Ihnen nach Hause oder empfangen Sie in den Räumen der Landesgeschäftsstelle.

Informieren Sie sich im Öffnet externen Link in neuem Fenster ASB-Video und nehmen Sie Kontakt zum ASB-Landesverband Berlin e.V. auf unter der Telefonnummer: 030 213 07-111 oder per E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mails.maschner(at)asb-berlin.de.