Pro Zukunft - ASB Berlin Stiftung

Stiftungsgründung am 12. August 2013 in der Landesgeschäftsstelle Berlin: (v.l.n.r. ) Detlef Kühn und André Müller, stellv. Landesvorsitzende und Mitglieder des Stiftungsbeirates der "Pro Zukunft - ASB Berlin Stiftung", Uwe Grünhagen, ASB-Landesvorsitzender und Vorsitzender der „Pro Zukunft – ASB Berlin Stiftung“, Helga Wurbs, stellv. ASB-Bundesvorsitzende und Vorsitzende der Dachorganisation „Stiftung Zukunft – ASB“ sowie Dr. Jutta Kleber, ASB-Landesgeschäftsführerin Berlin.

Die „Pro Zukunft – ASB Berlin Stiftung“ will die nachhaltige Hilfe für alle Berlinerinnen und Berliner jetzt und in Zukunft sichern. Von der Altenhilfe über die Hilfe in Not und Unglücksfällen bis zum bürgerschaftlichen Engagement  fördert die Stiftung alle Einsatzfelder des ASB. Auch Auslandshilfe und Kooperationsprojekte mit Hilfsorganisationen anderer Länder und Erdteile können bei der Stiftung beantragt werden.

Jede Investition in die „Pro Zukunft – ASB Berlin Stiftung“ ist eine Investition in die Zukunft. Denn das Stiftungskapital bleibt unangetastet. Die Hilfsprojekte werden aus den erwirtschafteten Erträgen finanziert. Angesiedelt ist die Berliner Stiftung unter dem Dach der „Stiftung Zukunft – ASB“. 

Es gibt viele Möglichkeiten, die "Pro Zukunft – ASB Berlin Stiftung" zu unterstützen. Zum Beispiel durch eine Spende, die direkt in laufende Stiftungsprojekte einfließt, eine Zustiftung, die in das Stiftungsvermögen eingezahlt wird oder eine Namensstiftung.

Der ASB-Landesverband Berlin e.V. berät Sie gern.

Kontakt

ASB-Landesverband Berlin e.V.

Rudolfstr. 9
D-10245 Berlin

Telefon: 030 21307-0
Telefax: 030 21307-119

info(at)asb-berlin.de
www.asb-berlin.de

 

Geschäftsführung: Dr. Jutta Anna Kleber

 

Medieninformation Stiftungsgründung

Zur Dachstiftung