RUFEN SIE UNS AN

+49 (0) 30 - 21 307 0

Fahrende Intensivstation auch für Schwergewichte

Als modernster Intensivtransportwagen (ITW) Deutschlands nahm er am 27. Juni 2017 seinen Dienst bei der ASB Rettungsdienst Berlin gGmbH auf.  Das Fahrzeug der neuesten Generation ist speziell für den Transport von schwergewichtigen Kranken konzipiert und kann auch überschwere Menschen von bis zu 400 Kilogramm sicher transportieren. Stationiert ist der ITW beim Kooperationspartner, dem Sana Klinikum Lichtenberg.

In ganz Berlin transportiert er notfall- und intensivpflichtige Patienten. Notärzte und Notfallsanitäter sorgen für die notwendigen medizinischen Maßnahmen.

Nach Vorgaben der Senatsverwaltung für Inneres ist er im Wechsel mit anderen Berliner Hilfsorganisationen von Montag bis Freitag von 07:00 - 20:00 Uhr im Dienst und darüber hinaus für Fern- und Infektionsfahrten im Einsatz.