RUFEN SIE UNS AN

+49 (0) 30 - 21 307 0

Notübernachtung in Alt Moabit

Nach Schätzungen der Wohlfahrtsverbände leben gegenwärtig zwischen 20.000 und 25.000 Menschen ohne eigenen Wohnsitz in Berlin. Viele von ihnen leben auf der Straße. Besonders im Winter benötigen sie eine Übernachtungsmöglichkeit. Seit dem 1. Dezember 2017 betreibt die ASB-Nothilfe Berlin gGmbH deshalb im Rahmen der „Berliner Kältehilfe“ eine Notübernachtung für Wohnungslose. Bis zu 120 Menschen bietet die Unterkunft in Alt-Moabit 82b einen Platz zum Schlafen, eine warme Mahlzeit, Frühstück und Waschmöglichkeiten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten auch praktische Hilfe in Alltagsfragen und vermitteln an Beratungsstellen und andere Hilfsangebote.

Von 18 bis 8 Uhr am nächsten Morgen steht die Unterkunft allen Hilfesuchenden offen und ist wegen der Familienzimmer besonders auch für Familien mit Kindern geeignet. Bis 22 Uhr ist Einlass. Leider gibt es nicht die Möglichkeit, ein Haustier mitzunehmen.