19 Aug

Feiern verbindet - Gartenfest in der Unterkunft „Inklusio“

Entspannt, gemütlich und unter Einhaltung der Abstandsregeln feierte die „Inklusio“ Unterkunft für Wohnungslose am 18. August 2020 bei sommerlichen Temperaturen ihr Gartenfest. In schöner Atmosphäre kamen Bewohner, Nachbarn und Mitarbeiter erstmalig seit der Eröffnung der Unterkunft im Oktober 2019 zusammen. „Das war unser erstes Fest mit unseren Bewohnern und eine willkommene Abwechslung zum Alltag. Das schöne Fest hat die Verbundenheit mit unserem Haus noch einmal gestärkt.“, erklärt Einrichtungsleiterin Katrin Liebscher.

Bewohner und Mitarbeiter sorgten für leckeres Essen und Live-Musik mit dem Duo Lea und Thomas für den musikalischen Rahmen. Bewohner Joachim Slowy freute sich über die Abwechslung: „Ich bin froh und dankbar, dass die Mitarbeiter des ASB uns so eine schöne Gartenparty ermöglichen.“

Foto: ASB Berlin / S. Wesche