15 Apr

Impfzentrum am Flughafen Tempelhof schließt vorübergehend

Laut einem Beschluss der Berliner Senatsverwaltung wird der Impfbetrieb im Flughafen Tempelhof vom 21.04. bis 04.05.2021 ausgesetzt.
 
In diesem Zeitraum bleibt das Impfzentrum geschlossen. Es finden lediglich Einarbeitungen und Trainings von neuen Mitarbeitenden statt.

In Zukunft wird hier zusätzlich zum bisher verwendeten Impfoff Astrazeneca auch das COVID-19 Vaccine Moderna zum Einsatz kommen.
 
Der ASB Berlin bedauert die zeitweise Schließung und bereitet die Mitarbeitenden auf die Neueröffnung vor.

Bild: ASB Berlin/ Hannibal