RUFEN SIE UNS AN

+49 (0) 30 - 21 307 0

27 Feb

Demokratie, Gerechtigkeit und Rechtspopulismus - Politische Woche im FSJ

Mitte Februar begann für die FSJler*innen des ASB Berlin die sogenannte Politische Woche, an welcher sie im Rahmen ihrer Seminartage des Freiwilligen Sozialen Jahres teilnehmen. Drei Seminartage fanden in der Rudolfstraße statt und wurden von einem politischen Fachreferenten inhaltlich unterstützt. Den Anfang machte das Thema Kapitalismus. In einem Planspiel wurden Mechanismen von Angebot und Nachfrage auf dem Markt, aber auch die Rolle von Unternehmer*innen und Arbeitnehmer*innen sowie unterschiedliche Startbedingungen in einer kapitalistisch organisierten Gesellschaftsform für die Freiwilligen erlebbar. „Das Kapitalismus-Spiel war stark“, so ein Teilnehmer der Gruppe. Es folgten Themen wie „soziale Gerechtigkeit“ und „Rechtspopulismus“, zu welchen sich die Teilnehmenden in den darauffolgenden Tagen aktiv, mit guter Laune und großem Interesse einbrachten.

Ergänzt wurde das Seminarprogramm durch zwei Exkursionen. Zum einen durch eine Führung durch den Bundestag und zum anderen durch eine Zeitreise per Video-Bus-Tour, in welcher zeitgeschichtliche Orte in Berlin nicht nur durch das Fenster, sondern zeitgleich auch durch Videobeiträge auf Bildschirmen im Bus erlebbar wurden. Letztere fand über die Bundeszentrale für politische Bildung statt und wurde von einer Diskussion über demokratische Grundwerte begleitet. Nach der Bustour endete auch die politische Woche unserer aktuellen FSJler*innen, die in der Woche darauf wieder in ihre Einsatzstellen mitunter beim ASB Berlin, Kitas, Wohnheimen und Hort zurückkehrten.

Foto: Astrid Behrendt