RUFEN SIE UNS AN

+49 (0) 30 - 21 307 0

11 Sep

Der Wünschewagen beim Inner Wheel Club Berlin

Am 6. September war der Berliner Wünschewagen zu Gast beim Inner Wheel Club Berlin im Hotel Adlon. Der Wünschewagen erfüllt letzte Lebenswünsche schwerstkranker Menschen jeden Alters – mit viel Herzblut, ehrenamtlichem Engagement und für Fahrgäste und deren Angehörige kostenlos.

Mit dem Brandenburger Tor als Kulisse haben die 15 anwesenden Damen den Wagen besichtigt und sich über das Projekt informiert. Seit seiner Gründung vor 40 Jahren unterstützt der Inner Wheel Club Berlin durch persönlichen Einsatz und regelmäßige Spenden verschiedene soziale Projekte. Die Mittel für dieses Engagement stammen unter anderem aus persönlichen Spenden, Einladungen zu Charity-Veranstaltungen und dem Erlös gelegentlicher Sonderveranstaltungen. „Es war ein sehr gelungener Auftritt vom ASB Berlin in unserem Club, zumal vorab unserseits wenig Kenntnis über das Arbeitsgebiet des ASB und die vielen tollen Projekte, wie den Wünschewagen, bestand.“, resümiert Jutta Lockau, Vorsitzende des Inner Wheel Clubs Berlin den Nachmittag und ergänzt: „Wenn unsere Träume Erinnerungen sind, können sie Wahrheit werden. Der Wünschewagen des ASB hilft dabei, letzte Wünsche zu erfüllen.“

Der ASB Berlin bedankt sich auf diesem Wege nochmal herzlich für den netten Empfang und die Unterstützung durch den Club.