RUFEN SIE UNS AN

+49 (0) 30 - 21 307 0

24 Jul

Polizei rockt für den Wünschewagen

Ein Konzertabend für den guten Zweck -  das hat sich das Team rund um das Polizei Rockfestival bereits zum dritten Mal zum Ziel gesetzt. Gespendet wird dieses Jahr für den Wünschewagen Berlin. Jede Eintrittskarte erhöht die Spende für den Wünschewagen um den bezahlten Ticketpreis und trägt dazu bei, dass der Berliner Wünschewagen weiterhin vielen Menschen am Ende ihres Lebens noch ihre letzten Wünsche erfüllen kann.

Das Benefiz Event findet am 31. August im Berliner Columbia Theater statt. Das Programm ist dabei bunt gemischt. Von Soul über Indie Rock bis zum AC/DC Cover sorgen unterschiedlichste Bands für gute Laune. Headliner des Abends ist die 10-köpfige Soulband More Town Soul, die kürzlich bereits in der Zitadelle Spandau für großartige Stimmung sorgte. Vor dem Konzert findet außerdem eine beeindruckende Outdoor Show statt. Ein Highlight dabei ist die EPCU European Police Car Unit e.V. , die einige ihrer neuen sowie auch nostalgischen US-Streifenwagen präsentieren. Natürlich darf bei dem Event auch der Wünschewagen nicht fehlen. Außerdem wird der Regionalverband Berlin-Nordwest mit vor Ort sein.

Die Tickets kosten 16 Euro und können über Opens external link in new windowEventbrite erworben werden. Wir freuen uns über jeden einzelnen Besucher, der an dem Abend mit uns feiert und dadurch unseren Wünschewagen unterstützt.  „Wir bedanken uns schon jetzt beim dem Organisationsteam von Polizei Rock und freuen uns auf einen tollen Abend. Da der Wünschewagen ein ehrenamtliches Projekt und auf Spenden dringend angewiesen ist, freuen wir uns sehr über solche tollen Events zugunsten unseres Herzensprojekts“, so Sita Bär, Projektleitung des Berliner Wünschewagens.  

Opens external link in new windowHier geht’s zum Teaser von unserem FSJler Dennis.

Foto: ASB Berlin/ D. Weigel