Fort- und Weiterbildungsangebote

Der ASB unterstützt in Berlin durch ein vielfältiges und bedarfsgerechtes Bildungsangebot hauptamtliche sowie ehrenamtliche Mitarbeiter*innen und Führungskräfte in ihrer fachlichen Weiterbildung und sozialen Kompetenzentwicklung.

Dabei wird in unseren Regionalverbänden die Breitenausbildung durch Erste-Hilfe-Kurse gewährleistet und in unserer Akademie der Schwerpunkt auf die fachliche Qualifizierung im Sanitäts- und Rettungsdienst und auf Themen für die psychosoziale Anforderungen der Berufswelt gesetzt.

Finden Sie Erste-Hilfe-Kurse in Ihrer Nähe oder informieren Sie sich über das Bildungsangebot der Akademie!


Bildungsangebot der Akademie

Ausbildung Rettungssanitäter*in | Wann: 22.05.2023 - 25.08.2023 | Wo: ASB Akademie Berlin, Seestr. 121, 13353 Berlin

Rettungssanitäter*innen führen beispielsweise den qualifizierten Krankentransport durch oder sind Teil der Besatzung von Rettungswagen, Notarztwagen oder Notarzteinsatzfahrzeugen (NEF). Am Unfallort leiten die Rettungssanitäter die Versorgung des Patienten ein und unterstützen den Notarzt, den Rettungsassistenten bzw. den Notfallsanitäter.  Sie helfen dabei, die lebenswichtigen Körperfunktionen wiederherzustellen bzw. aufrechtzuerhalten, sowie die Transportfähigkeit des Patienten zu ermöglichen.

 

Termine:

Grundlehrgang 22.05. – 17.06.
Praktikum 1 : 160 h zwischen dem 19.06. und 21.07.
Praktikum 2: 160 h zwischen dem 17.07. und 18.08.
Abschlusswoche 21.08. - 25.08.2023

 

Voraussetzungen:

•    Erste Hilfe-Kurs (nicht älter als 6 Monate)
•    Volljährigkeit
•    Mind. Hauptschulabschluss (BBR) oder eine abgeschlossene Ausbildung
•    Ärztliches Attest über die Eignung für die Tätigkeit im KT und RD
•    Eintragsfreies, erweitertes Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate).
•    Attest und Führungszeugnis müssen spätestens in der letzten Woche des Modul I vorgelegt werden.
 

Lehrgangsgebühr inkl. Prüfungswoche

Externe Teilnehmer/innen: 1.498,- €
Die Lehrgangsgebühr ist per Vorkasse zu entrichten. Verschiedene Finanzierungsmodelle (außer Bildungsgutscheine) sind auf Anfrage möglich.
Hinweis: Für das Rettungsdienstpraktikum und die Arbeitssicherheitsschuhe entstehen in Berlin zusätzlich externe Kosten.


Anmeldung:

akademie[at]asb-berlin.de


Lehrgangsort

ASB Akademie Berlin, Seestraße 121, 13353 Berlin

Ansprechpartner:

Maxim Jastrow & Astrid Kalytta
Leitung ASB-Akademie
Telefon: 030/ 21307-137
Telefax:  030/ 213 07-119

Kriseninterventionshelfer*in (m/w/d) | Wann: 17.03. - 24.06.2023 | Wo: ASB Akademie

Ausbildung: Psychosoziale Notfallversorgung – Kriseninterventionshelfer*in

Beschreibung

"Ein bisschen trösten, das kann doch jeder?" - Jede Einsatzkraft hat schon Situationen erlebt, die mehr als das "normale" Trösten erfordern und in denen sie sich manchmal hilflos oder überfordert fühlten.

Für diese Situationen wurden in den letzten Jahren psychotraumatologisch fundierte Konzepte entwickelt, die Vorgehensweisen aufzeigen, wie Helfer:innen empathisch geschult und effektiv mit Menschen umgehen können, die akut psychisch belastet sind, z.B. nachdem soeben eine nahe stehende Person gestorben ist.

Die PSNV Ausbildung vermittelt fundierte Kenntnisse rund um das Thema Notfallpsychologie und Kernkompetenzen für die Begleitung sowohl von direkt Betroffenen als auch helfenden Personen. Die Weiterbildung erweitert Kompetenzen in verschiedenen Arbeits- und Themenfeldern der Psycho-Traumatologie auf 6 Wochenenden verteilt mit insgesamt 124 UE.

Inhalt

  • Interpersonelle Auseinandersetzung mit dem Thema Krise
  • Grundlagen der Psychologie
  • Umgang mit Tod, Trauer, Suizid
  • Recht & Kommunikationsgrundlagen
  • PSAH (Zusammenarbeit, Theoretisches Konzept)
  • Eigenschutz & Selbstführsorge
  • Inklusiver Umgang mit Menschen im Einsatz
  • Kommunikation & Gesprächsführung
  • Handeln in unterschiedlichen Einsatzsituationen

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 23 Jahre
  • Psychische und physische Stabilität & Belastbarkeit
  • Soziale & emotionale Kompetenz
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit dem Tod

 

Termine

6 Wochenenden a 20-24 UE

17. – 19. März 2023, 24. – 26. März 2023, 28. – 30. April 2023

19. – 21. Mai 2023, 16. – 18. Juni 2023, 23. – 24. Juni 2023

Lehrgangsort

ASB Akademie in der Seestraße 121, 13353 Berlin Wedding. Alternativer Veranstaltungsort: Regionalverband Südwest, Lahnstraße 52, 12055 Berlin

Verpflegung vor Ort: Wasser, Kaffee, Tee, Kekse

Küche ist vorhanden, Lokale und Restaurants fußläufig

Teilnahmegebühren

Extern: 1899,- € pro Person

Intern: 1498,- € pro Person

Anmeldung:

Anfragen über akademie[at]asb-berlin.de.

Weitere Formalitäten werden bei bestehendem Interesse weitergeleitet.

Fortbildung Rettungsdienst | Wann: monatlich | 09:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr | Wo: ASB Akademie Berlin, Seestraße 121, 13353 Berlin

Diverse Fortbildungsthemen (REA-Training, EKG-Auffrischungskurs, Funk) für Mitarbeitende im Rettungsdienst, Krankentransport, Transportsanitäter*innen und med. Fachpersonal. 

Termine

Februar: 15./22./27.

März: 15./27./29./30. 

Kosten

Intern: 99,- €; Extern: 139,- €

Anmeldung:

Bei Interesse gerne an akademie[at]asb-berlin.de wenden, oder das Anmeldeformular nutzen: Anmeldung | Rettungsdienst - Fortbildungen 


Erste-Hilfe-Kurse in Ihrer Nähe

Erste Hilfe (Grundkurs) | Wann: 25.01.2023, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr | Wo: ASB Regionalverband Berlin-Nordost e.V., Herzbergstr. 40-43 10365 Berlin

Für die alle Führerscheinklassen, sowie betriebliche Ersthelfer, Trainer und zur Wiedererlangung des Führerscheins.

 

Ort

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Berlin-Nordost e.V.

Herzberstr. 40-43

10365 Berlin
 

Kursinhalte

Die Lehrgangsdauer beträgt 9 Unterrichtsstunden und umfasst z.B. folgende erweiterte Themen:

  • Herzinfarkt, Schlaganfall
  • Vergiftungen, Verätzungen, Verbrennungen
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Helmabnahme
  • Beatmung
  • Druckverband
     

Kosten

50,00 Euro

 

Erste-Hilfe-Grundkurs | Wann: 15.02.2023, 08:30 Uhr | Wo: ASB Regionalverband Berlin-Südwest e.V., Lahnstraße 52, 12055 Berlin

Ort

ASB Regionalverband Berlin-Südwest e.V.

Lahnstraße 52

12055 Berlin

Kursinhalte

Die Lehrgangsdauer beträgt 9 Unterrichtsstunden und umfasst z.B. folgende Themen:

        Absichern von Unfallstellen
        Notruf
        Herz-Lungen-Wiederbelebung
        Umgang mit dem Automatisierten Externen Defibrillator (AED)
        Stabile Seitenlage
        Schlaganfall
        Vergiftungen, Verätzungen, Verbrennungen
        Beatmung

Kosten:

50 €

Hinweise

Für den Erwerb des Führerscheins (alle Klassen: A, A1, B, BE, C, C1, CE, C1E, D, D1, D1E, L, M, S oder T) sowie für betriebliche Ersthelfer und zur Wiedererlangung des Führerscheins ist die Teilnahme am Erste-Hilfe-Grundkurs erforderlich.

Nutzen Sie Ihren Erste-Hilfe-Jahresgutschein für diesen Kurs.

Auf Nachfrage bieten wir Ihnen auch Erste Hilfe Kurse in Englisch an. Bitte fragen Sie diese direkt über unsere Geschäftsstelle an.

» Zur Online-Anmeldung