Führen von Einheiten – Grundlehrgang kompakt

Speziell bei der Bewältigung von Großschadenslagen ist die kompetente Führung von Einheiten des Rettungsdiensts, von Schnell-Einsatz-Gruppen und Katastrophen-schutzeinheiten von besonderer Bedeutung. Die aufeinander aufbauende Führungsausbildung des ASB vermittelt den Teilnehmenden das notwendige Wissen sowie wesentliche Fertigkeiten zur Führung von Einheiten, insbesondere des Sanitäts- und Betreuungsdienstes.

Der Grundlehrgang bereitet die Teilnehmenden auf die Aufgaben einer Gruppenführerin bzw. eines Gruppenführers vor.


Voraussetzungen:

  • Einsatzkräftegrundausbildung (Grundlagen in SEG/KatS, SHL, Betreuungshelfer, Technikhelfer)
  • abgeschlossene Fachdienstausbildung im Rettungs-, Sanitäts- oder Betreuungsdienst bzw. im Rettungshundewesen, der Wasserrettung oder Technik und Sicherheit


Zielgruppe
Mitarbeiter*innen mit einer Einsatzkräfte-grundausbildung im Katastrophenschutz sowie einer abgeschlossenen Fachdienstausbildung, die künftig die Aufgabe der Gruppenführung im Katastrophenschutz übernehmen möchten.


Termine
in Planung 2021


Ort
ASB-Akademie, Berlin


Kosten
720,00 EUR zzgl. MwSt. extern Für ASB-Mitarbeite*innen ist die Teilnahme gebührenfrei.


Ansprechpartnerin
Darina Hücker
Leitung ASB-Akademie
Telefon: 030/ 21307-137
Telefax:  030/ 213 07-119

E-Mail: d.huecker@asb-berlin.de