Engagiert im ASB Berlin

Stellenangebote

Mitarbeiter (m/w/d) Controlling, Organisation und Digitalisierung

Wir helfen hier und jetzt.

„Wir helfen hier und jetzt“ – das Leitbild des Arbeiter-Samariter-Bundes gilt seit 1888 auch in Berlin. Mit großem ehrenamtlichen und hauptamtlichen Engagement leistet der Arbeiter-Samariter-Bund als mitgliederstärkste Wohlfahrtsorganisation der Bundeshauptstadt seit vielen Jahren einen wichtigen Beitrag zum sozialen Miteinander in der Stadt. Einen Einblick in unser spannendes Portfolio erhalten Sie unter: www.asb-berlin.de

Für unser Referat Finanzen und Controlling suchen wir in Voll- oder Teilzeit (mindestens 75%)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Mitarbeiter/in (m/w/d) Controlling, Organisation und Digitalisierung

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Aufbau, Neugestaltung und regelmäßige Bereitstellung des monatlichen Berichtswesens für die Gliederungen und Gesellschaften des ASB Unternehmensverbundes
  • Reporting an Geschäftsführung, Vorstand und andere Organe
  • Vereinheitlichung und Mitarbeit bei der Erstellung der jährlichen Budget- und Liquiditätsplanung für die Gliederungen und Gesellschaften des ASB-Verbundes
  • Durchführung von Abweichungsanalysen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen für bestehende und neue Geschäftsfelder
  • Mitarbeit bei der Organisation, Koordination und Durchführung von Projekten und Maßnahmen im Bereich der Digitalisierung sowie der Organisationsentwicklung wie beispielsweise bei der Umstellung von MS Navision 2015 auf Business Central, der Einführung der digitalen Rechnungs-Eingangs-Bearbeitung und weiterer Tools
  • weitere organisatorische Aufgaben

 

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Controlling und/oder Organisation bzw. Digitalisierung
  • wünschenswert sind Berufserfahrungen im Controlling sowie in Organisations- bzw. Digitalisierungsprojekten
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen, insbesondere mit Microsoft Excel sowie gute Anwenderkenntnisse in CO-/FI-/ERP-Systemen
  • selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie eine zielorientierte Handlungsweise und ein freundliches Auftreten
  • Lust auf Herausforderungen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • deutsche Sprachkenntnisse auf Muttersprachenniveau

 

Wir bieten Ihnen:

  • unbefristetes Anstellungsverhältnis
  • wertschätzendes und teamorientiertes Miteinander
  • flexible Arbeitszeiten und leistungsbezogene Bezahlung
  • flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege
  • Raum für eigene Akzente und Ideen
  • funktionsbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Interessenten übersenden ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Verfügbarkeit und Gehalts-vorstellungen bitte bis zum 06.01.2021 an den ASB Landesverband Berlin e.V., Kaufmännische Leitung, Rudolfstr. 9, 10245 Berlin oder an bewerbung.landesverband[at]asb-berlin.de

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d)

Wir helfen hier und jetzt.

„Wir helfen hier und jetzt“ – das Leitbild des Arbeiter-Samariter-Bundes gilt seit 1888 auch in Berlin. Mit großem ehrenamtlichem und hauptamtlichem Engagement leistet der Arbeiter-Samariter-Bund als mitgliederstärkste Wohlfahrtsorganisation der Bundeshauptstadt seit vielen Jahren einen wichtigen Beitrag zum sozialen Miteinander in der Stadt. Einen Einblick in unser spannendes Portfolio erhalten Sie unter: www.asb-berlin.de

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer geringfügigen Beschäfitigung eine/n

Verwaltungsmitarbeiter/in für die ASB-Akademie Berlin

Die Akademie bietet interne und externe Aus- und Fortbildungen im Sanitäts- und Rettungdienst sowie im Bereich psychosozialer Kompetenzen an. Wir suchen Unterstützung für das Teilnehmer- und Materialmanagement sowie in der Veranstaltungsorganisation für ca. 10 h/Woche.

Zu Ihren Aufgaben zählt insbesondere

  • Beratung von Interessenten
  • Verwaltung der Teilnehmerunterlagen
  • Materialinventur und -bestellungen
  • Unterstützung bei Bildungsveranstaltungen

 

Wir wünschen uns

  • Routinierter Umgang mit Office
  • Freundliches Auftreten und Kommunikationskompetenz
  • Strukturiertes  und selbstständiges Arbeiten
  • Interesse am Aufbau von Prozessen

Wir bieten Ihnen

neben einem wertschätzenden und teamorientierten Miteinander viel Raum für die Umsetzung eigener Ideen, flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit für Homeoffice und langfristige Perspektiven zum Ausbau der Stelle.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen ausschließlich per E-Mail an:
Darina Hücker, akademie@asb-berlin.de.

Mitarbeiter (m/w/d) für die Durchführung von Corona-Schnelltests

Wir suchen Mitarbeiter (m/w/d) für die Durchführung von Corona-Schnelltests (Werkstudenten, Minijob oder Teilzeit möglich)

Sie zeichnen sich durch eine hohe Zuverlässigkeit aus und haben Lust einen positiven Beitrag zur Eindämmung der Corona-Krise zu leisten? Idealerweise haben Sie Erfahrung im medizinischen Bereich.

Dann bewerben Sie sich umgehend bei uns!

Ihre Aufgaben

  • Dokumentation und Durchführung von SARS-CoV-2 Rapid Antigen Tests an verschiedenen Einsatzorten

Ihre Voraussetzungen

  • Idealerweise medizinisches Fachwissen, z. B. Rettungssanitäter, Rettungsassistenten, Notfallsanitäter, Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Medizinstudenten ab dem 2. Semester
  • Medizinische Fachangestellte
  • Medizinisch-Technische Assistenten
  • Personen, die praktische Erfahrung in häuslicher, stationärer oder ambulanter Pflegearbeit haben
  • Personen, die bereits medizinische Tätigkeiten durchgeführt haben, wie z. B. zahnmedizinische Assistenzarbeiten, Praktika in Krankenhäusern, etc.
  • Mehrsprachigkeit ist von Vorteil
  • Sie sind bereit im Schichtsystem zu arbeiten
  • Sie sind es gewohnt in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten, sind flexibel und belastbar und können sich leicht auf neue Gegebenheiten einstellen
  • Sie können eine aktuelle erweiterte Auskunft aus dem Bundeszentralregister (Führungszeugnis) ohne relevante Einträge vorweisen
  • Sie können sich mit den Zielen und Werten des ASB identifizieren

Wir bieten

  • Professionelle Einarbeitung und Schulungen
  • Ein kollegiales und aufgeschlossenes Team
  • Leistungsgerechte Vergütung


Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Berlin-Nordwest e.V.
Flottenstraße 61, 13407 Berlin

Ansprechpartner: Daniel Ullrich

Jetzt bewerben.

Leiter Rettungsdienst (m/w/d)

Wir helfen hier und jetzt.

Ob Herzinfarkt, Schlaganfall oder ein Verkehrsunfall. Die ASB Rettungsdienst Berlin gGmbH ist im Auftrag der Senatsverwaltung für Inneres und Sport bei Notfällen mit sieben Rettungstransportwagen und einem Intensivtransportwagen rund um die Uhr zur Stelle.

Zur Verstärkung suchen wir in Vollzeit oder Teilzeit zum 01.01.2021 einen

Leiter Rettungsdienst (m/w/d).

Als Leitung Rettungsdienst bilden Sie mit der Geschäftsführung und den drei Stabsstellen Finanzen & Controlling, Personaleinsatzplanung sowie Zentrale Dienste die Geschäftsleitung. Die Leitung Rettungsdienst ist für die operative Steuerung der Organisation verantwortlich und bestimmt gemeinsam mit der Geschäftsführung die strategische Ausrichtung.
 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Personalführung der drei Stabsstellen, acht Teamleitungen und insgesamt rund einhundert Mitarbeitenden
  • Anleitung, Unterstützung und Kontrolle der Stabstelle Personaleinsatzplanung bei Dienstplanung und Ausfallmanagement
  • Personalgewinnung, -einarbeitung und -bindung
  • Weiterentwicklung der digitalen Einsatzprotokollierung, der Schnittstellengestaltung zwischen Einsätzen, Dokumentation, Abrechnung sowie der qualitativen und wirtschaftlichen Steuerung,
  • Prozess- und wirkungsorientiertes Qualitätsmanagement
  • Aufbereitung der wichtigsten qualitativen und quantitativen Steuerungskennzahlen für Geschäftsführung und Aufsichtsrat
  • Fortführung des Organisationsentwicklungsprozesses nach starker Wachstumsphase
     

Wir erwarten:

  • ausgeprägte Kenntnisse über Aufbau und Struktur des Rettungsdienstes
  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Rettungsingeneurwesen, Rescue Management oder vergleichbar
  • mindestens fünf Jahre Führungserfahrung in einem sozial- oder gesundheitswirtschaftlichen Unternehmen
  • ausgeprägte strategische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten
  • abgeschlossene Ausbildung zum Notfallsanitäter, Rettungsassistenten oder Rettungssanitäter von Vorteil
     

Wir bieten:

  • einen abwechslungsreichen und gut strukturierten Arbeitsplatz mit großen Gestaltungs- und Handlungsspielräumen
  • wertschätzendes und teamorientiertes Miteinander in einer flachen Hierarchie
  • begleitendes Coaching
  • flexible Arbeitszeiten und leistungsbezogene Bezahlung
  • unbefristetes Anstellungsverhältnis
  • diverse funktionsbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten


Interessiert?
Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine bestehende Schwerbehinderung bereits in der Bewerbung hin.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen bis zum 15.11.2020 an ASB Rettungsdienst Berlin gGmbH, Diemo Groß, Rudolfstr. 9, 10245 Berlin

Kontaktmöglichkeit: d.gross[at]asb-berlin.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Personelle Unterstützung für die Charité

Die Charité sucht aufgrund der steigenden Fallzahlen an COVID 19 Erkrankten personelle Unterstützung für Rettungsstellen und Intensivbereiche. Gesucht wird qualifiziertes Pflegepersonal, ärztliches Personal, Studierende und Menschen, welche die Charité kurzfristig mit Ihrer Arbeitskraft unterstützen möchten. Mehr Informationen und das Online-Bewerbungsformular finden Sie hier: https://www.charite.de/klinikum/themen_klinikum/coronavirus_unterstuetzung/

Koordinator für Ehrenamts- und Jugendarbeit (m/w/d)

„Wir helfen hier und jetzt“ – das Leitbild des Arbeiter-Samariter-Bundes gilt seit über 130 Jahren. Der ASB leistet seit vielen Jahren einen wichtigen Beitrag zum sozialen Miteinander in der Stadt. Ohne unsere 1.200 Ehrenamtlichen würden viele Bereiche der Daseinsvorsorge und des sozialen Miteinanders nicht existieren. Von der Wasserrettung über den Katastrophenschutz, von der Rettungshundestaffel hin zu unseren Lesepaten – ohne unser Ehrenamt läuft nichts.

Das Thema Ehrenamt ist ein prägender Teil unserer Identität. Für die Weiterentwicklung und Koordination dieses so wichtigen Bereichs suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (75 %) eine ambitionierte Persönlichkeit als

Koordinator für Ehrenamts- und Jugendarbeit (m/w/d)

In dieser Funktion gestalten Sie die Einbindung von Jugendlichen und Erwachsenen in spannende Ehrenamtsbereiche. Hierzu arbeiten Sie eng mit Ihren Kollegen und Kolleginnen im Referat Kommunikation & Engagement, den Fachdienstleitungen sowie Vertretern verschiedener Regionalverbände und Beratungsangebote zusammen.


Zu Ihren Aufgaben zählt:

  • Weiterentwicklung von analogen und digitalen Informations-, Beratungs- und Vermittlungsprozesse für Interessierte und Einsatzstellen
  • Koordination bestehender und Aufbau weiterer ehrenamtlicher Einsatzgebiete
  • Aktivierung und Unterstützung der Organisationsentwicklung der Arbeiter-Samariter-Jugend inkl. Akquise und Betreuung von Schulen zu Schulsanitätsdiensten und Rettungsbienchen
  • Gestaltung und Weiterentwicklung der Anerkennungskultur (Feste, Ehrungen und Auszeichnungen)
  • Vertretung des ASB Berlin in Netzwerken auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene


Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialwissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Pädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • selbstständige Arbeitsweise, hohe Eigenmotivation, Verantwortungsbewusstsein, Innovationsfreude, Empathie und Loyalität
  • motivierende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie ein professionelles Organisationsgeschick


Wir bieten:

  • ein unbefristetes Anstellungsverhältnis, flexible Arbeitszeiten sowie leistungsbezogene Bezahlung
  • Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit viel Raum zur Entwicklung und Umsetzung von Ideen
  • ein wertschätzendes und teamorientiertes Miteinander


Ihre Unterlagen schicken Sie bitte an Patricia Dichtl, Rudolfstr. 9, 10245 Berlin. Kontaktmöglichkeit: p.dichtl@asb-berlin.de. Wir freuen uns auf Sie.

Umfassende Diskretion ist ebenso selbstverständlich wie der Schutz Ihrer Daten entsprechend des DSGVO. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens oder auf Widerruf werden alle Daten direkt gelöscht. Durch Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten sowie deren Löschung nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens zu.

Kaufmännischer Angestellter (m/w/d)

Wir helfen hier und jetzt.

„Wir helfen hier und jetzt“ – das Leitbild des Arbeiter-Samariter-Bundes gilt seit 1888 auch in Berlin. Mit großem ehrenamtlichem und hauptamtlichem Engagement leistet der Arbeiter-Samariter-Bund als mitgliederstärkste Wohlfahrtsorganisation der Bundeshauptstadt seit vielen Jahren einen wichtigen Beitrag zum sozialen Miteinander in der Stadt. Einen Einblick in unser spannendes Portfolio erhalten Sie unter: www.asb-berlin.de

Für unser Referat Finanzen und Controlling suchen wir in Voll- oder Teilzeit (mindestens 75%)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Kaufmännische/n Angestellte/n (m/w/d)


Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere:

  • laufende Finanzbuchhaltung für verschiedene interne Mandanten mit Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB
  • Abrechnung von Leistungen mit Kostenträgern und sonstige Abrechnungen
  • Überwachung der Zahlungseingänge und Sicherstellung des Debitorenmanagements (Mahnwesen, Inkasso)
  • Erstellung der jährlichen Budget- und Liquiditätsplanung im Verantwortungsbereich
  • Erstellung des monatlichen Berichtswesens im Verantwortungsbereich
  • Durchführung von Abweichungsanalysen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Auswertungen und Statistiken

Wir erwarten:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Finanzbuchhaltung und/oder - controlling
  • idealerweise Berufserfahrung in der Buchhaltung oder im Controlling
  • sehr gute Anwenderkenntnisse in MS-Office, insbesondere mit Microsoft Excel sowie mit Buchhaltungsprogrammen, idealerweise mit MS-Navision
  • selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie eine zielorientierte Handlungsweise und ein freundliches Auftreten
  • Lust auf Herausforderungen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • deutsche Sprachkenntnisse auf Muttersprachenniveau

Wir bieten Ihnen:

  • unbefristetes Anstellungsverhältnis
  • wertschätzendes und teamorientiertes Miteinander
  • flexible Arbeitszeiten und leistungsbezogene Bezahlung
  • flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege
  • Raum für eigene Akzente und Ideen
  • funktionsbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten

Interessenten übersenden (gern per E-Mail) ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Verfügbar-keit bitte bis zum 15.04.2020 an den ASB Landesverband Berlin e.V., Kaufmännische Leitung, Rudolfstr. 9, 10245 Berlin oder an bewerbung.landesverband[at]asb-berlin.de

Erste-Hilfe-Ausbilder (m/w/d) ASB Regionalverband Berlin-Nordost e.V.

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erste-Hilfe-Ausbilder/innen auf Honorarbasis.

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten ausbauen und Ihre beruflichen Qualifikationen sinnvoll ergänzen. Sie haben Freude daran Menschen Wissen zu vermitteln und möchten mit vielen interessanten Menschen in Kontakt kommen – dann werden Sie Ausbilder/in beim ASB Regionalverband Berlin-Nordost e.V.

Was sollten Sie mitbringen:

  • Mindestalter 18-Jahre
  • Eine notwendige Ausbilder-Qualifikation im Bereich Breitenausbildung in Erste-Hilfe ist wünschenswert, jedoch nicht zwingend notwendig. Wir bilden Sie auch gern zum Erste-Hilfe-Ausbilder aus.
  • Medizinisches Basiswissen wünschenswert
  • Sie können ein polizeiliches Führungszeugnis ohne relevante Einträge vorweisen
     

Sie fühlen sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Umfassende Diskretion ist ebenso selbstverständlich wie der Schutz Ihrer Daten entsprechend des DSGVO. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens oder auf Widerruf werden alle Daten direkt gelöscht. Durch Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten sowie deren Löschung nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens zu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und ein Gespräch mit Ihnen!
 

ASB Regionalverband Berlin-Nordost e.V.
Sascha Swade
Herzbergstraße 40-43
10365 Berlin

oder per Mail an: ausbildung[at]asb-berlin-nordost.de

www.asb-berlin-nordost.de

 

Notfallsanitäter, Rettungsassistenten und Rettungssanitäter für die Notfallrettung in Berlin (m/w/d)

Wir helfen hier und jetzt.

Die ASB Rettungsdienst Berlin gGmbH betreibt in Berlin mehrere Rettungswagen, einen Intensivtransportwagen und den Wünschewagen.
Für unsere Rettungswachen im Osten und Südosten Berlins suchen wir ausgebildete Notfallsanitäter, Rettungsassistenten, Rettungssanitäter in Voll- und Teilzeit.

Unser Angebot:

  • funktionsbezogene Bezahlung
  • volle Arbeitszeitbewertung
  • Schichtzulagen für Nacht, Wochenende- und Feiertagsdienste
  • Junges, dynamisches Team
  • aktives Einbringen in Arbeitsumfeld und Arbeitsplatzgestaltung ausdrücklich erwünscht
  • diverse Weiterbildungsmöglichkeiten (NFS, PAL, DIVI)
  • Einsatz auf RTW und ITW im Notfallrettungsdienst
  • Honorierung von Zusatzdiensten
  • Nutzung unseres Bildungswerkes in Köln und der Vielzahl an dortigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flache Hierarchien, Dienstplanung im Wachverbund
  • Unterstützung bei Kita Platz Suche
  • moderne, ergonomische Arbeitsmittel
  • 27 Tage Jahresurlaub und bis zu 11 zusätzliche Tagen möglich
  • i.d.R. fester Dienstrhythmus T-T-N-N und 4 Tage frei (12 Stunden)

Eine hohe Planbarkeit Ihrer Dienste, Ihrer Freizeit und Ihres Jahresurlaubs sind bei uns genauso selbstverständlich wie diverse funktionsbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten. Für Rettungssanitäter ist ein Führerschein der Klasse C1 erforderlich.
 
bewerbung.rettungsdienst[at]asb-berlin.de
Tel.:  030 - 21307-132

Ihre Unterlagen (Zeugnisse, Urkunden, Führerschein und ein polizeiliches Führungszeugnis) können Sie uns gerne vorab zuschicken:
ASB Rettungsdienst Berlin gGmbH, Rudolfstr. 9, 10245 Berlin
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre neuen Kollegen der ASB Rettungsdienst Berlin gGmbH

Rettungskräfte im Einsatz: Unterwegs mit dem ASB Berlin - Die ganze Reportage | stern TV
 
Umfassende Diskretion ist ebenso selbstverständlich wie der Schutz Ihrer Daten entsprechend des DSGVO. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens oder auf Widerruf werden alle Daten direkt gelöscht. Durch Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten sowie deren Löschung nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens zu.

Aktuell bieten wir keine Hospitations- und Praktikumsplätze an. Wir bitten von Bewerbungen Abstand zu nehmen.

 

Erzieher (m/w/d)

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir ab sofort und später:

Erzieher/innen

Unsere ASB-Hugenottenhofkita Berlin, unsere ASB-Triftbande und unsere Kita in Charlottenburg wünschen sich Mitarbeiter/innen, die

  • über eine abgeschlossene, fundierte pädagogische Ausbildung verfügen.
  • einfühlsam und geduldig auf Kinder und ihre individuellen Bedürfnisse eingehen.
  • persönliches Engagement und Begeisterung für Ihren Beruf mitbringen.
  • anderen Menschen vorurteilsfrei und respektvoll begegnen.
  • offen für Neues sind und aktiv an der Weiterentwicklung unseres Hauskonzeptes mitwirken.
  • gerne in einem kleinen Team arbeiten und ein überschaubares Umfeld zu schätzen wissen.
  • an einer offenen Kommunikation und einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Eltern, Team und Träger interessiert sind - also echte Teamplayer!
  • motiviert, flexibel und zuverlässig sind.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren, vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz mit Freiräumen.
  • Ein nettes, motiviertes Team und eine positive, herzliche Arbeitsatmosphäre.
  • Großartige Kinder und aufgeschlossene, interessierte Eltern.
  • Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis.
  • Viel Raum für eigene Ideen und deren Umsetzung.
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung.
  • Eine Kita mit Auszeichnung für „sehr gute pädagogische Qualität“

Neugierig auf uns? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

ASB Kinder- und Jugendhilfe Berlin gGmbH

Doreen Stolt
Rudolfstr. 9
10245 Berlin

d.stolt[at]asb-berlin.de  

oder rufen Sie uns einfach unter: 0159 - 06186439 an.

Umfassende Diskretion ist ebenso selbstverständlich wie der Schutz Ihrer Daten entsprechend des DSGVO. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens oder auf Widerruf werden alle Daten direkt gelöscht. Durch Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten sowie deren Löschung nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens zu.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und ein Gespräch mit Ihnen!

Bewerbungsformular

Bewerbung

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

 

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

 

BFS-Spendentool

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, online Spenden vorzunehmen. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, werden die in das zugehörige Formular eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Das Formular wird von der Bank für Sozialwirtschaft AG („BFS“) bereitgestellt. Die eingegebenen Daten werden zur Ausführung des Spendenauftrags daher unmittelbar mit einer verschlüsselten SSL-Verbindung an die der BFS sowie die von der BFS zur Bereitstellung des Formulars eingesetzten technischen Dienstleister weitergegeben. Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden mit dem Formular erhoben:

Vollständiger Name (Nachname, Vorname) mit Anrede (optional Titel und Firmenbezeichnung); Anschrift (Straße, Hausnummer, Ort, Postleitzahl, Land); E-Mail-Adresse; Bankdaten (IBAN); Spendendaten (Spendenempfänger, Betrag, Spenden-/ Verwendungszweck, Spendenquittung gewünscht)
Zusätzlich bei Spenden über Kreditkarten: Kartentyp, Kartennummer, CVV-/CVC- Prüfnummer, Gültigkeitszeitraum der Kreditkarte

Wird eine Spendenquittung gewünscht, verarbeiten wir die Daten, um eine entsprechende Spendenquittung auszustellen und zuzusenden.

Die erhobenen Daten sind zur Aus- und Durchführung des Spendenauftrags erforderlich. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird benötigt, um den Eingang des Spendenauftrags zu bestätigen. Für weitere Zwecke werden die Daten nicht verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Im Zeitpunkt der Absendung des Formulars wird zudem die IP-Adresse des Nutzers gespeichert. Die IP-Adresse verwenden wir, um einen Missbrauch des Spendenformulars zu verhindern. Die IP-Adresse wird zum Zweck der Betrugsprävention genutzt und um unberechtigte Transaktionen zum Schaden Dritter zu verhindern. Rechtgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei den Bankdaten ist dies unmittelbar nach Einzug des Spendenbetrags der Fall. Die Adressdaten werden nach ggf. gewünschter Erstellung und Zusendung einer Spendenquittung wie alle weiteren eingegeben Daten im Rahmen steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert, dabei jedoch für jegliche andere Verwendung gesperrt. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobene IP-Adresse wird spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen. Es ist allerdings zu beachten, dass bei einem Widerspruch der Spendenauftrag nicht mehr wie gewünscht ausgeführt werden kann.
 

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

 

Erhebung und Verarbeitung von Daten:

Webalizer

Jeder Zugriff auf diese Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden beim Provider protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Um die Leistung der Website zu beurteilen, wird die Web Analytics Software "Webalizer" verwendet. Eine Anfrage an diese Domain, welche den Abruf einer Seite zur Folge hat, wird als Besuch in der Statistik erfasst. Hierbei versieht Webalizer die anfragende IP-Adresse mit einem Zeitrahmen, innerhalb welchem weitere Anfragen zum selben Besuch gezählt werden. Wenn beispielsweise von einer IP-Adresse 15 Seiten innerhalb von 30 Minuten aufgerufen werden, so wird trotzdem nur ein Besuch erfasst. Erfolgen von der gleichen IP-Adresse nach Ablauf von 30 Minuten jedoch erneute Anfragen bzw. Seitenabrufe, so wird ein erneuter Besuch in der Besuchs-Statistik erfasst.

Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Summe der Besuche, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Die IP Adressen der anfragenden Rechner werden nicht protokolliert, sondern lediglich zur Ermittlung der Anzahl der Besucher verwendet. Diese Website verwendet keine Cookies. IP-Adressen werden weder gespeichert noch für Analysealgorithmen verwendet.

Die Erfassung läuft über ein Jahr, um die Entwicklung der Websiteperformance abbilden zu können. Die Daten werden darüber hinaus nicht gespeichert.

 

Matomo (ehemals „Piwik“)

Umfang und Beschreibung der Verarbeitung personenbezogener Daten
Unsere Webseite verwendet "Matomo" (ehemals "Piwik"), einen Webanalysedienst der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand.
Matomo speichert Cookies auf Ihrem Endgerät, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die so erhobenen Informationen werden ausschließlich auf unserem Server gespeichert, und zwar folgende Daten:

- zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
- die aufgerufene Webseite
- die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
- die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
- die Verweildauer auf der Webseite
- die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Unsere Webseite verwendet Matomo mit der Einstellung „Anonymize Visitors’ IP addresses“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird damit ausgeschlossen. Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (z.B. 192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

Zwecke der Verarbeitung
Mit Matomo analysieren wir die Nutzung unserer Webseite und einzelner Funktionen und Angebote um das Nutzererlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens verbessern wir unser Angebot und gestalten es für Besucher interessanter.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten des Nutzers ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung
Die Daten der hier beschriebenen Verarbeitung werden nach einer Speicherdauer von 90Tagen gelöscht.

Details zum Transfer in Drittstaaten
Die Daten dieser Webseite und Matomo werden in [land] gehostet. Eine Datenübermittlung außerhalb des EWR (d.h. in ein Drittland) erfolgt nicht.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung unter: matomo.org/privacy-policy/

 

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

 

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Arbeiter-Samariter-Bundes Landesverband Berlin e.V.
Rudolfstr. 9
10245 Berlin

Telefon: +49 (0)30/21307-0
E-Mail: info@asb-berlin.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.
 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

 

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

3. Datenschutzbeauftragter

 

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.


WIEMER / ARNDT UG

TEL +49 (0)30/403649830
MAIL kontakt@wiemer-arndt.de
WEB wiemer-arndt.de

Firmensitz: Adolfstraße 4, 13347 Berlin

 

4. Datenerfassung auf unserer Website

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.
 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.
 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

5. Newsletter

 

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

 

6. Plugins und Tools

 

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Des Weiteren kann Youtube verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann Youtube Informationen über Besucher unserer Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.


Rettungsassistent bzw. Rettungssanitäter für den ASB-Regionalverband Berlin-Nordost e.V. (m/w/d)

Der ASB-Regionalverband Berlin-Nordost e.V. bietet im Verbund mit anderen Hilfsorganisationen und Unternehmen im ganzen Stadtgebiet von Berlin einen hauptamtlichen Krankentransport an. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Rettungsassistenten/in bzw. Rettungssanitäter/in in Vollzeit oder Teilzeit sowie 450 €-Kräfte. Ihr Einsatz erfolgt auch bei Rückholdiensten und auf dem Rettungswagen.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Rettungsassistenten/in bzw. Rettungssanitäter/in
  • die Bereitschaft, auch außerhalb der Regelarbeitszeit Dienste zu übernehmen
  • Zwingende Einstellungsvoraussetzung ist der Besitz des Führerschein Klasse B.
  • Wünschenswert sind der Führerschein Klasse C und des Führerscheins zur Personenbeförderung in Berlin bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben.
  • Von Vorteil bei Ihrer Bewerbung ist der Besitz des Führerscheins C1.
  • einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Gesundheitliche Eignung, gute Umgangsformen und ein höfliches Auftreten sollten selbstverständlich sein.

Wir bieten:

  • einen interessanten Arbeitsplatz in einem qualifizierten und engagierten Team
  • Möglichkeiten zur Fortbildung


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Umfassende Diskretion ist ebenso selbstverständlich wie der Schutz Ihrer Daten entsprechend des DSGVO. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens oder auf Widerruf werden alle Daten direkt gelöscht. Durch Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten sowie deren Löschung nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens zu. 


ASB Regionalverband Berlin-Nordost e.V.

Torsten Keitsch
Herzbergstr. 40-43 
10365 Berlin

ktr[at]asb-berlin-nordost.de

www.asb-berlin-nordost.de 

Datenschutz

Rettungssanitäter (m/w/d) für Veranstaltungen

Ihre Berufung und Leidenschaft ist es, anderen Menschen in Notsituationen zu helfen? Oder auch vor Ort zu sein, bevor etwas passiert, um schnell und sicher Erste-Hilfe leisten zu können? Teamgeist und Zuverlässigkeit sind für Sie im Berufsalltag selbstverständlich? Ausgezeichnet!

Als mitgliederstärkste Wohlfahrtsorganisation Berlins sind wir stolz darauf, seit vielen Jahren getreu unserem Leitbild „Wir helfen hier und jetzt“ in der Hauptstadt unseren Beitrag zu leisten. Wir suchen engagierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unser junges Team im Bereich sanitätsdienstliche Absicherung von Veranstaltungen.

Dafür suchen wir

Sanitäter (m/w/d), Rettungssanitäter (m/w/d) und Rettungsassistent (m/w/d)

auf Stundenbasis. Studenten können sich ebenfalls sehr gerne bewerben.

 

Ihre Aufgaben

Im Wesentlichen sind Sie für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Erstversorgung und Stabilisierung von Notfallpatienten und Verletzten auf Veranstaltungen
  • Herstellung der Transportfähigkeit und fachgerechte Betreuung
  • Durchführung der erforderlichen Dokumentation


Ihr Profil

  • Qualifikation als Sanitäter, Rettungssanitäter oder Rettungsassistent
  • Selbstständiges Arbeiten und Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Identifikation mit den Zielen des Arbeiter-Samariter-Bundes
  • Soziale und fachliche Kompetenz

Eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise, sowie souveränes und gepflegtes Auftreten runden Ihr Profil ab


Wir bieten

  • Planbarkeit durch vorausschauende Dienstpläne
  • Mitarbeit in einem motivierten und leistungsstarken Team
  • Modernste Technik und Ausstattung
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Professionale Einarbeitung


Sie fühlen sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen, inklusive Motivationsschreiben, richten Sie bitte an:

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Berlin-Nordwest e.V.
z.H. Michael Kahl
Flottenstraße 61
13407 Berlin

Oder auch als PDF per E.Mail an michael.kahl[at]asb-berlin-nordwest.de

Erste-Hilfe-Ausbilder (m/w/d) ASB Regionalverband Berlin-Norwest e.V.

­­­­Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit.

Der ASB-Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. ist der größte von vier Berliner Regionalverbänden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erste-Hilfe-Ausbilder/innen auf Honorarbasis.  

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten ausbauen und Ihre beruflichen Qualifikationen sinnvoll ergänzen. Sie haben Freude daran Menschen Wissen zu vermitteln und möchten mit vielen interessanten Menschen in Kontakt kommen – dann werden Sie Ausbilder/in beim ASB Regionalverband Berlin-Nordwest e.V.

Ihre Voraussetzungen:
 

  • Mindestalter 18-Jahre
  • Notwendige Ausbilder-Befähigung im Bereich Erste-Hilfe wünschenswert. Der ASB ermöglicht Ihnen jedoch auch die fundierte fachliche und pädagogische Aus- und Fortbildung.
  • Medizinisches Basiswissen wünschenswert
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B
  • Sie können ein polizeiliches Führungszeugnis ohne relevante Einträge vorweisen

Sie fühlen sich angesprochen?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Umfassende Diskretion ist ebenso selbstverständlich wie der Schutz Ihrer Daten entsprechend des DSGVO. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens oder auf Widerruf werden alle Daten direkt gelöscht. Durch Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten sowie deren Löschung nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens zu.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und ein Gespräch mit Ihnen!

 

ASB Regionalverband Berlin-Nordwest e.V.

Michaela Hasche
Flottenstr. 61
13407 Berlin

Oder per Mail an:

ausbildung[at]asb-berlin-nordwest.de

www.asb-berlin-nordwest.de

Datenschutz

Kein Formular zum Anzeigen

Sozialpädagoge (m/w/d) für eine Wohnungslosenunterkunft in Berlin-Schmargendorf

„Wir helfen hier und jetzt“
Das Angebot der Unterkunft richtet sich an Menschen, die wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit
bedroht sind, in unzureichenden Wohnverhältnissen leben und aus eigener Kraft nicht in der Lage sind, ihre
sozialen Schwierigkeiten zu überwinden. Zum Teil haben diese Menschen Pflegebedarf. Für diese
herausfordernde Arbeit suchen wir eine/n motivierte/n SozialpädagogIn. Sie fühlen sich angesprochen?


Ihre Aufgaben

  • Sie sind ständige/r AnsprechpartnerIn der BewohnerInnen in allen Alltagsfragen und geben lebenspraktische Hilfestellungen.
  • Sie beraten die Wohnungslosen zu verschiedenen formalen Themen, z.B. in Bezug auf Leistungsbezug, Ausbildung, Arbeits-, Wohnungssuche, Gesundheitsförderung, etc.
  • In der Kommunikation und Kontaktpflege mit Behörden, Ämtern, Ärzten, Hilfsanbietern und sonstigen Externen sind Sie unseren BewohnerInnen eine wertvolle Hilfe.
  • Für kulturelle und gemeinschaftliche Freizeitangebote sind Sie organisatorisch verantwortlich.
  • In Konfliktsituationen bewahren Sie Ruhe und vermitteln zwischen den Beteiligten.
  • Neben der Durchführung planen, dokumentieren und reflektieren Sie Ihre Arbeit selbstständig.

Ihr Profil

  • Sie begeistern sich für Soziale Arbeit und treten fremden Menschen vorbehaltlos gegenüber,
  • wünschenswerterweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen im Umgang mit wohnungslosen Menschen.
  • Ihr Studium im Bereich Sozialwesen/Pädagogik haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie haben Fachkenntnisse in der Wohnungslosenhilfe bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen.
  • Ihre Fähigkeiten im Konfliktmanagement haben Sie bereits in einem beruflichen Umfeld angewendet.
  • Mit Ihrer Diversity-Kompetenz sind Sie sich der Unterschiede unserer Bewohner bewusst und gehen damit empathisch und wertschätzend um.
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache sehr gut in Wort und Schrift.
  • Sie verfügen idealerweise über eine weitere relevante Fremdsprache aus dem osteuropäischen Raum.

Wir bieten

  • ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • verschiedene Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen und motivierten Team
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten, um Sie fachlich und persönlich weiterzubringen
  • regelmäßige Supervisionen, um Ihnen die Möglichkeit zur Reflektion Ihrer Arbeit zu geben
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit (30 Std./Woche)
  • ein attraktives Gehalt plus Zusatzleistungen
  • eine sinnvolle Tätigkeit in einer großen Hilfsorganisation mit vielfältigem Engagement
  • das Versprechen, Ihre Bewerbung bei Schwerbehinderung bevorzugt zu behandeln

Interessenten übersenden ihre aussagekräftigen Unterlagen bitte an:

Arbeiter-Samariter-Bund Nothilfe Berlin gGmbH
Schweinfurthstr. 4
D-14195 Berlin

oder per E-Mail an:

k.liebscher[at]asb-berlin.de


Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung:

Katrin Liebscher
Einrichtungsleitung
Tel +49 (0) 30 – 92 10 93 69

Betreuungskräfte Kältehilfe (m/w/d)

„Wir helfen hier und jetzt“
Der ASB ist eine bundesweite Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation, die sich in allen wohl- und mildtätigen Bereichen sowie in der Daseinsvorsorge engagiert. Die ASB Nothilfe Berlin betreut vom 01.11.20 bis 31.03.21 eine Kältehilfeeinrichtung in Berlin-Schöneweide und sucht dafür tatkräftige und engagierte Betreuungskräfte. An diesem Ort erhalten die Gäste einen sicheren Schlafplatz in einer wertschätzenden Atmosphäre und werden mit Verpflegung, Hygieneartikeln und Kleiderspenden versorgt.


Ihre Aufgaben

  • Innerhalb eines fünfköpfigen Teams sind Sie an der Aufnahme, Schlafplatzzuteilung und Versorgung der Gäste beteiligt.
  • Sie sind AnsprechpartnerIn unserer Gäste in Alltagsfragen und geben lebenspraktische Hilfestellungen.
  • In Konfliktsituationen bewahren Sie Ruhe und vermitteln zwischen den Beteiligten.
  • Bei Bedarf vermitteln Sie an Beratungsstellen und andere Hilfsangebote weiter.

Ihr Profil

  • Sie begeistern sich für Soziale Arbeit und treten fremden Menschen vorbehaltlos gegenüber.
  • Berufserfahrung im Umgang mit wohnungslosen Menschen haben Sie bereits gesammelt.
  • Mit Ihrer Diversity-Kompetenz sind Sie sich der Unterschiede unserer Gäste bewusst und gehen damit empathisch und wertschätzend um.
  • Sie können sich gut auf Deutsch verständigen und verfügen idealerweise über eine weitere Fremdsprache aus dem osteuropäischen Raum.

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe
  • flexibler Arbeitszeitumfang in Früh- und Spätdiensten
  • ein befristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit (10 bis 30 Std.), auch als Mini-Job oder studentische Hilfskraft
  • eine sinnvolle Tätigkeit in einer großen Hilfsorganisation mit vielfältigem Engagement
  • das Versprechen, Ihre Bewerbung bei Schwerbehinderung bevorzugt zu behandeln

Interessenten übersenden ihre aussagekräftigen Unterlagen bitte per E-Mail an:
bewerbung.nothilfe(at)asb-berlin.de


Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung:
Katrin Liebscher
Einrichtungsleiterin, ASB Nothilfe Berlin gGmbH
Tel.: 0151 / 11 77 12 82