mehr als systemrelevant

dein Engagement im ASB-Rettungsdienst Berlin.

Gemeinsam sind wir im Notfall 24/7 für die Berlinerinnen und Berliner da.

Werde Teil der ASB-Familie als Berufsretter*in an unseren Stützpunkten im Osten und Südosten Berlins und bewirb dich als Notfallsanitäter*in, Rettungsassistent*in oder Rettungssanitäter*in auf unsere Stellenangebote.

Hier erfährst du mehr über den Rettungsdienst im ASB Berlin:

Rettung rund um die Uhr

Wenn es im Notfall schnell gehen muss, ist der ASB-Rettungsdienst zur Stelle. Im ASB-Intensivtransportwagen versorgen erfahrene ASB-Notärzte, Notfallsanitäter und Rettungsassistenten Erkrankte und Verletzte. Sie stellen ihre Transportfähigkeit sicher und betreuen sie bis zur Ankunft im Krankenhaus. Vor allem im Interhospitaltransfer werden die mobilen Intensivstationen des ASB eingesetzt.

Mit sieben Rettungstransportwagen (RTW) stationiert auf sieben Stützpunkten in Berlin unterstützt der ASB-Rettungsdienst außerdem rund um die Uhr die Berliner Feuerwehr.

Dass Helfen nicht nur ein Beruf, sondern auch eine Berufung ist, zeigt der ASB-Rettungsdienst in seinem Projekt Wünschewagen. Der Wünschewagen erfüllt schwerstkranken Menschen einen letzten Herzenswunsch.

Mehr Informationen zum Projekt Wünschewagen.

Geschäftsführung / Kontakt

Arbeiter-Samariter-BundRettungsdienst Berlin gemeinnützige GmbH

Rudolfstr. 9
D-10245 Berlin

Leiter Rettungsdienst

Christopher Klein
Tel.: 030 / 21307-155
Fax: 030 / 21307-119
E-Mail: c.klein[at]asb-berlin.de


Medizinproduktesicherheit: Philipp Oberdoerster
E-Mail: mpg.rettungsdienst@asb-berlin.de


Geschäftsführung: Diemo Groß, Jörg Hinderberger


Aufsichtsrat: Uwe Grünhagen (Vorsitzender), Sven Ulbrich (stellv. Vorsitzender), André Müller, Detlef Kühn