Lehrgangskalender

Ausbildungskalender

Lehrgangsbezeichnung

Veranstalter

Termine

Rettungsschmimmer(in) (Bronze, Silber, Gold) - modular

Fachdienst WRD

fortlaufend

Ausbilder Schwimmen / Retten

Bundesverband

 

Fortbildung ASR

Bundesverband

Wachleiterschulung

Bundesverband

zentrale Anwärterschulung
(HB-Ausbildung) für den
Rettungsbootsführer (Binnen) im ASB

Fachdienst WRD

02.10.2017

Funklehrgang (BOS)

Fernmeldedienst

Taucher im Rettungsdient

Fachdienst WRD

 

ASB Rettungsbootführerschein (Binnen)

Fachdienst WRD


Rettungsschwimmen (Silber) - modular

Lehrgangsinhalt

Vermittlung theoretischer und praktischer Kenntnisse zur Selbst- und Fremdrettung bei Notsituationen am und im Wasser. Der Lehrgang ist modular aufgebaut. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Voraussetzungen

 

  • ASB-Mitgliedschaft (kann im Kurs für min. ein Jahr abgeschlossen werden, Jahresbeitrag: 60,00 €)
  • Erste-Hilfe-Lehrgang (min. 9 Unterrichtseinheiten) nicht älter als 2 Jahre (kann im Kurs absolviert werden)
  • ärztliche Untersuchung empfohlen
  • Mindestalter: 15 Jahre

 

Kosten

5,00 € (für die erstmalige Ausstellung des RS-Ausweises)

Abschluss

Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
(DRSA Silber)

Praktische Ausbildung

Bahnenzeit immer Montags, 20:30 - 22:00 Uhr. Treffen um 20:00 Uhr. Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) - Wettkampfbecken

Paul-Heyse-Straße 26, 10407 Berlin

Theoretische Ausbildung

Wird im Lehrgang bekanntgegeben

Anmeldung

Leonie Buttgereit
stellv-ausbildung-wrd(at)asb-berlin.de
Mobil: 01590 3140295


Rettungsschwimmen (Gold) - modular

Lehrgangsinhalt

Erweiterung der Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem Lehrgang Rettungsschwimmen (Silber). Der Lehrgang ist modular aufgebaut. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Voraussetzungen

 

  • DRSA Silber
  • ASB-Mitgliedschaft (kann im Kurs für min. ein Jahr abgeschlossen werden, Jahresbeitrag: 60,00 €)
  • Erste-Hilfe-Lehrgang (min. 9 Unterrichtseinheiten) nicht älter als 2 Jahre (kann im Kurs absolviert werden)
  • ärztliche Untersuchung empfohlen
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • eigene Flossen

 

Kosten

5,00 € (für die erstmalige Ausstellung des RS-Ausweises)

Abschluss

Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Gold
(DRSA Gold)

Praktische Ausbildung

Bahnenzeit immer Montags, 20:30 - 22:00 Uhr. Treffen um 20:00 Uhr. Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) - Wettkampfbecken

Paul-Heyse-Straße 26, 10407 Berlin

Anmeldung

Leonie Buttgereit
stellv-ausbildung-wrd(at)asb-berlin.de
Mobil: 01590 3140295


Ausbilder Schwimmen/Retten

Lehrgangsinhalt

Befähigung zur Durchführung von Lehrgängen zum Erwerb des Rettungsschwimmabzeichens

Voraussetzungen

  • DRSA Silber
  • SHL
  • je eine Hospitation bei einem Lehrgang Anfangsschwimmen und einen Lehrgang Rettungsschwimmen
  • ärztliche Untersuchung empfohlen
  • Mindestalter: 18 Jahre



Kosten

keine

Abschluss

Lehrbefähigung Schwimmen und
Rettungsschwimmen


Fortbildung ASR

Lehrgangsinhalt

Vertiefung der Kenntnisse der Ausbilder im Bereich HLW und Anfängerschwimmen

Voraussetzungen

ASR-Ausbilderschein
aktive Mitarbeit im FD WRD

Kosten

keine

Abschluss

Dokumentation der Teilnahme


Wachleiterschulung

Lehrgangsinhalt

Vorbereitung der Einsatzleiter bzw. Wachdienstleiter WRD auf die Saison (rechtliche, organisatorische Hinweise)

Voraussetzungen

aktive Mitarbeit

Kosten

keine

Abschluss

Dokumentation der Teilnahme


zentrale Anwärterschulung (HB-Ausbildung) für der Rettungsbootsführer im ASB

Lehrgangsinhalt

Vorbereitung der Anwärter auf den Einsatz als Bootsführer WRD

Voraussetzungen

Bestätigung als Anwärter durch die zuständige ASB-Gliederung, Vollendung des 16. Lebensjahres, Deutsches Rettungsschwimmer Abzeichen (DRSA) Silber oder Gold, aktive Mitarbeit im Fachdienst Wasserrettungdienst, ASB-Mitgliedschaft

Kosten

keine

Abschluss

Dokumentation der Teilnahme


ASB Rettungsbootsführerschein (Binnen)

Lehrgangsinhalt

Vermittlung von schifffahrtsrechtlich-, bootstechnischen
und seemannschaftlichen Kenntnisse zum Führen von Rettungsbooten des ASB auf Binnenwasserstraßen. Prüfung und Erteilung des
Rettungsbootführerscheines Binnen des ASB gem. der Richtlinie zur Ausbildung des ASB.

Voraussetzungen

Erste-Hilfe-Lehrgang (mind. SHL), DSRA Silber od. Gold,
BOS- Funklehrgang, Nachweis über mind. 50 eigene Fahrstunden, ärztliches Zeugnis über ausreichendes Seh- und Hörvermögen (amtl.
Formular, WRD Download), Vorlage eines Kfz-Führerscheines oder eines
aktuellen polizeilichen Führungszeugnisses sowie die Mitgliedschaft im ASB und Antrag zur Prüfung.
Mindestalter zur Prüfung: 18 Jahre

Kosten

keine bzw. Darlehensvertrag

Abschluss

Prüfung zum Rettungsbootführerschein Binnen


Funk-Lehrgang

Lehrgangsinhalt

Vermittlung einsatz- und gerätetechnischer Kenntnisse zur Benutzung von BOS-Funkanlagen im ASB

Voraussetzungen

Mindestalter: 18 Jahre
Bürger eines EU-Staates

Kosten

keine

Abschluss

Übung im Freien
Verpflichtungsverhandlung


Taucher im Rettungsdienst

Lehrgangsinhalt

Vermittlung von theoretischen Kenntnissen aus den Bereichen Physik, Tauchpraxis, Medizin, Recht, Ausrüstungs- und Gerätekunde
Erlernen von praktischen Fertigkeiten des Tauchens mit und ohne Gerät, sowie speziellen Tätigkeiten wie Suchaufgaben mit der Signalleine, Rettungsübungen, Arbeiten unter Wasser als Vorbereitung für den Einsatz als Taucher im Wasserrettungsdienst

Voraussetzungen

Mitgliedschaft im ASB,
aktive Mitarbeit beim WRD des ASB,
DRSA-Silber (letzte Überprüfung nicht älter als 2 Jahre),
Erste-Hilfe-Lehrgang (mind. SHL) oder vergleichbare bzw. inhaltlich höherwertige Ausbildung (nicht älter als 3 Jahre),
Nachweis der Tauchtauglichkeit gemäß dem berufsgenossenschaftlichen Grundsatz G31 „Überdruck“,
Vollendung des 18. Lebensjahres vor Beginn der Ausbildung

Kosten

keine bzw. Darlehensvertrag

Abschluss

Taucher im Rettungsdienst