RUFEN SIE UNS AN

+49 (0) 30 - 21 307 0

Vom Frühschwimmer bis zum Wasserretter

Ausbildung beim ASB-Wasserrettungsdienst

Eine der Kernaufgaben des ASB-Wasserrettungsdienstes ist die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung. Alle Ausbilder sind selbst aktiv in der Wasserrettung tätig und verfügen so neben dem notwendigen theoretischen Wissen über einen umfangreichen Erfahrungsschatz.

Breitenausbildung

Unter "Breitenausbildung" verstehen sich Lehrgänge, die an die allgemeine Bevölkerung gerichtet sind und an denen Jedermann ohne besondere fachliche Vorkenntnisse teilnehmen kann. Die Ausbildungen bis einschließlich Juniorretter werden in den Trainingsstätten der Berliner ASB-Regionalverbände eigenverantwortlich durchgeführt. Details hierzu finden Sie unter Trainingszeiten. Für die Ausbildung zum Rettungsschwimmer bietet der Wasserrettungsdienst des ASB Berlin einen modularen Lehrgang an.

Mehr Informationen:

Hier finden Sie die Prüfungsanforderungen:

Weiterführende Ausbildungen im Wasserrettungsdienst

Wer sich langfristig beim ASB engagieren möchte, kann mehrere weiterführende Lehrgänge absolvieren. Für alle Lehrgänge ist das DRSA Silber Voraussetzung.