RUFEN SIE UNS AN

+49 (0) 30 - 21 307 0

Wasserrettungsstation "Seddinsee"

Anschrift

Opens external link in new windowSeddinseepromenade
Schwarzer Weg
12527 Berlin

Telefon: (030) 6 75 95 94
(von April bis Oktober an Wochenenden und Feiertagen)

Opens external link in new windowwww.seddinsee.de

Stationsleitung

Thomas Scharf
email: Opens window for sending emailwrs.seddinsee[at]asb-berlin.de

Vertreter in der Bootskommission

René Bohn
Mobil: (0172) 3161660<br/>email: Opens window for sending emailrene[at]seddinsee.de


Die Wasserrettungsstation befindet sich im malerischen Berliner Ortsteil Schmöckwitz, an der Nahtstelle von Langem See & Seddinsee und ist traditionell sehr stark mit dem Wasser verbunden. 

1935 wurde die Station unter der Flagge der RWBU (Rettungsgesellschaft der Wassersportvereine von Berlin & Umgebung) in Dienst gestellt. Man hat sich somit schon vorausschauend auf die 1936 kommende Olympiade und die zunehmenden wassersportlichen Aktivitäten eingestellt. Als Station diente ein ausgemusterter typischer Schleppkahn, der in unmittelbarer Nähe der heutigen Gaststätte "Strandlust" vor Anker ging. Der Neuaufbau der Wasserrettung nach dem 2. Weltkrieg verlief sehr schleppend, da viele andere wichtige Dinge geordnet werden mussten. Die entstandenen Schäden waren auch nicht unerheblich, da der Schlepper mittlerweile ein Wrack war. 

Somit wurde 1956 nach vorherigen Zwischenlösungen der Standort auf der Insel „Werderchen“ in Dienst gestellt. Dieser von Wind und Wellen umspielte Standort wurde bis 1983 genutzt. 1984 kam unsere Station dann erstmals auf „Landgang“. Ein funktionelles Stationsgebäude für ca. 20 Einsatzkräfte wurde am Schwarzen Weg 6 bezogen und tat dort bis zum Ende der 1990er Jahre seinen Dienst. Auf Grund starker baulichen Mängel musste dieses Gebäude einem neuen Funktionsbau weichen, der 1999 in Betrieb genommen wurde und nun die Unterkunft für 20 Wasserretter ist. 

Einsatzfahrzeuge

Die Station verfügt über zwei Rettungsboote:

Bezeichnung:

43-1 "Seddin I" (Funkrufname: SAMA Berlin 43/88/1)

Hersteller, Typ:

VEB Yachtwerft Berlin, MRB "Projekt 445"

Baujahr:

1957

Bauform:

Stahlrumpf, Halbgleiter, Länge: 10,04 m, Breite: 2,52 m, Gewicht: 3.500 kg

Motorisierung:

Volvo Penta TAMD41P, 200 PS

Bezeichnung:

43-2 (Funkrufname: SAMA Berlin 43/88/2)

Hersteller, Typ:

VEB Yachtwerft Berlin, Poseidon

Baujahr:

1978

Bauform:

GFK-Rumpf, Gleiter, Länge: 6,55 m, Gewicht: 1400 kg

Motorisierung:

Volvo Penta D3-140 A, 140 PS